Kolpingjugend News

02.12.2020 | Video zum Kolping-Gedenktag 2020

Kolping-Gedenktag mit Diözesanpräses Christoph Huber

In einem kurzen Video nimmt Msgr. Christoph Huber mit auf einen Spaziergang durch das Kolpinghaus München-Zentral und findet verschiedene Darstellungen Adolph Kolpings.» mehr
01.12.2020 | Geistlicher Impuls von Diözesanpräses Msgr. Christoph Huber

Advent - staade Zeit

Zu Beginn jeden Monats gibt es von Diözesan- und Landespräses Msgr. Christoph Huber einen geistlichen Impuls.» mehr
30.11.2020 | Ecuador-Partnerschaft

Partnerschafts-Adventskalender mit Ecuador

Die Partnerschaft zwischen dem Kolpingwerk im Diözesanverband München und Freising und dem Kolpingwerk Ecuador feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Doch nicht nur zwischen den Kolpingwerken wird die Partnerschaft aktiv gelebt.» mehr
28.11.2020 | Kolpingstunde beim Münchner Kirchenradio

Junge Erwachsene bei Kolping

Nicht mehr jugendlich, aber auch noch nicht mit Familie unterwegs: wer sich in dieser Lebensphase befindet, kann bei Kolping die Angebote des "Teams Junge Erwachsene" nutzen. Das Münchner Kirchenradio hat sich mit dem Team unterhalten.» mehr
26.11.2020 | Mitgliedermagazin KOJAK

Ausgabe 3/2020 - Wofür erhebst Du Deine Stimme

Sie ist da - die dritte Ausgabe unseres Mitgliedermagazins KOJAK! Inspiriert von aktuell manchmal sehr aggresiv geäußerten Meinungen in der Gesellschaft beschäftigen wir uns mit der Frage "Wofür (und wie) erhebst Du (und die Kolpingjugend) Deine Stimme"?» mehr
» Alle Meldungen

CORONA Lage

Seit Anfang Dezember geltende Corona-Regelungen in der Jugendarbeit:

Mit der 9. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-verordnung ist außerschulische Bildungsarbeit ab dem 1. Dezember 2020 untersagt - dazu zählt auch die Jugendarbeit der Kolpingjugend.

Weitere Infos findet ihr wie immer auf der Seite des BJR.

Trotzdem sollte uns gerade jetzt in der Adventszeit die Wichtigkeit unserer Jugendarbeit für viele Kinder und Jugendliche bewusst sein. Deshalb lasst uns jetzt erst Recht kreativ werden und überlegen, wie wir füreinander da sein können!

Vielen Dank in diesem Zusammenhang für die Tatsache, dass Ihr in den letzten Monaten so motiviert und kreativ geblieben seid!

Bei Fragen und Anliegen zum Thema Corona kontaktiert gerne das Büro der Kolpingjugend!