Diözesanleitung

Was macht die Diözesanleitung?

Die Diözesanleitung leitet die Kolpingjugend im Diözesanverband (DV) München und Freising.

Innerverbandliche Aufgaben:

  • Kontaktarbeit und Unterstützung der Kolpingjugend in den Kolpingsfamilien und Bezirksverbänden
  • Umsetzung der Beschlüsse der Diözesankonferenz
  • Bildungsarbeit und inhaltliche Ausrichtung des DV mitgestalten
  • Mitarbeit in den Teams und Arbeitskreisen des DV
  • Leitung des Diözesanen Arbeitskreises
  • Mitarbeit im Diözesanvorstand und im e.V. des Kolpingwerks DV München und Freising
  • Vertretung der Kolpingjugend im DV auf Landes- und Bundesebene

Außerverbandliche Aufgaben:

  • Vertretung der Kolpingjugend im BDKJ auf Diözesanebene
  • verbandliche Positionen der Kolpingjugend auf politischer und kirchlicher Ebene vertreten

Msgr. Christoph Huber

Diözesanpräses Internationale Partnerschaften Pastorale Begleitung / AK Spiritualität / Kolpingwerk in der Kirche

Monika Huber

Diözesanleiterin Kolpingjugend

Hannes Roider

Diözesanleiter Kolpingjugend

Matthias Schneider

Jugendbildungsreferent

Telefon: 089 / 480 92 22-23

Weitere beratende Mitglieder

  • Kontaktperson des BDKJ
  • Diözesanvorsitzender des Kolpingwerks DV München und Freising

Kontakt

Kolpingjugend im Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising e.V.

Preysingstraße 93
81667 München

Telefon: +49 89 480 92 - 2220
Fax: +49 89 480 92 - 2209