Eine wunderbare Feier: Digitales Partnerschaftsjubiläum am 10.04.2021

13.04.2021 | 30 (+1) Jahre Partnerschaft zwischen Kolping Ecuador und dem DV München und Freising

Eine Feier kann auch digital begeistern: Am 10.04.2021 wurde ein kurzweiliges und zeitgleich fabelhaftes Jubiläum von Kolping Ecuador und unserem Diözesanverband gestaltet.

Nach knapp drei Monaten Planung und Vorbereitung war es am 10.04.2021 soweit - um 17 Uhr deutscher Zeit begann unsere Feier zu 30 + 1 Jahren Partnerschaft.

Wer sie verpasst hat, kann sie sich dennoch anschauen, denn alles, was live via Facebook und YouTube übertragen wurde ist weiterhin hier verfügbar und freut sich gesehen zu werden.

Es wurde ein buntes Programm geboten, mit den verschiedensten Eindrücken aus Ecuador und unserem Diözesanverband. Von der Vorstellung einzelner Kolpingsfamilien, über traditionelles Brauchtum in Südamerika und Bayern, bis hin zum gemeinsamen Vater Unser in der Live-Schaltung.

Die Idee, dass der Großteil der Beiträge als Videoeinspieler präsentiert wurde hat sich bewährt und konnte zeigen, wie kreativ wir in unserem Gesamtverband sind. Bilder, Musik und Botschaften erzeugen Emotionen: Von der Rührung bis hin zum herzlichen Lachen war alles dabei und spiegelte gut die Verbundenheit seit 1991 aus.

Durch den Stream auf Facebook, der ebenfalls hier eingesehen werden kann, war es auch möglich live zu kommentieren. Die Vielzahl an Glückwunschen und positiven Rückmeldungen spricht für das Format und erfüllte uns alle mit großer Freude.

Selbstveständlich hoffen wir, dass wir uns auch wieder persönliche sehen können und uns in den Armen liegen. Miteinander Lachen und Tanzen und neue Erinnerungen für die Zukunft schaffen. Zeitgleich betrachten wir diese Art des Feierns als enormen Mehrwert in diesen pandemischen Zeiten und freuen uns, dass es so gut funktioniert hat und angenommen wurde.

Ein großer Dank gilt allen, die einen Videobeitrag geleistet haben und das Jubiläum zu einem tollen Event machten. Ebenfalls gilt ein großer Dank unseren Freunden in Ecuador, die sich auch um die gesamte Ausstrahlung gekümmert haben! Gracias.

Dem DFA Eine Welt gilt ebenfalls ein riesiger Dank: Für die Idee sowie die Planung und Umsetzung!

Auf viele weitere gemeinsame Jahre mit unseren Freund*innen in Ecuador!

Treu Kolping - Kolping soy!

 

 

 

Massimo Zanoner (Diözesanreferent)